AnDrea Limmer

"Die offene, lebensbejahende, erfrischende Lebenseinstellung der Künstlerin gefällt den Publikum, denn sie löst wahre Lachsalven aus. Keine Probleme hat sie auch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.

Krieg im Nahen Osten, Alkoholexzesse in der Oberpfalz, Facebook, das Verhältnis von Oberbayern zu Niederbayern - es gibt nichts, was die Limmerin nicht humoristisch aufs Korn nimmt. Nach 120 Minuten hinterließ Andrea Limmer ein äußerst begeistertes Publikum, das den hervorragenden Abend mit viel Applaus quittierte. "

 

Roland Dietz, Fränkischer Tag

Montag, 15. Mai 2017, Seite 11

"Genau diese Freude bringt Limmer auf unverwechselbare Weise rüber und eben so viel unbeschwerter als die deutlich größeren

Namen im Kabarett-Business."

"Überhaupt das Singen! Limmer ist zierlich,

doch ihre Gesangsstimme richtig stark und oft sehr intensiv."

Christine Fößmeier, Moosburger Zeitung, 28.11.2016

 

"Neben einer gelinde gesagt umwerfenden Bühnenpräsenz präsentiert
die Limmerin zu ihrer kräftig geschlagenen Ukulele starke Songs, die meist im entsprechenden Kontext stehen und das Geschehen gliedern. Auf diese Weise gönnt sie dem Auditorium Atempausen. Dies sind nötig, denn ihre aus dem Stehgreif erzählten Episoden weisen hohe Geschwindigkeit auf. Jedenfalls ist Andrea eine grandiose Komödiantin, die nicht nur verbal, sondern auch mit Mimik und Gestik in jedem Moment brilliert"

Golly, Kneipenbühne Oberweiling, 19.3.2017

 

"Was Andrea Limmer tunlichst mied waren Witze und Pointen, die man schon aus vielen anderen Mündern kennt. [...] Jung, frisch frech, körperlich und geistig überaus beweglich, stets in engem, Sympathie weckenden Kontakt zum Publikum, so hinterließ Andrea Limmer einen ausgezeichneten Eindruck bei ihrem erstmaligen Auftritt in Ibind."

Klemens Albert, inFranken/Fränkischer Tag

Schwarzwälder Bote, Renate Zährl

Die "Limmerin" lässt's in Ibind krachen

InFranken.de

Die Limmerin rockt

Bericht von der
Offenen  Unterhaltungsbühne Nördlingen

Augsburger Allgemeine

Zierlich, rastlos, wortstark

Augsburger Allgemeine

Birgit Lang, Münchner Merkur, 5.10.2015

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ