Limmer wider Lichterglanz

eine niederbairische Weihnachtsrevue von Andrea Limmer

 

  Pressestimmen:

 „Schlussendlich ist mir ein Dämmerschoppen schon lieber als ein Shopping.“

(Christkind, abends in der Limmerischen Küche)

 „Wer den Advent mental gesund überleben will, muss in die Limmer-Weihnachts-Show!“

(Krampus, in einer Selbsthilfegruppe für Bösewichte und Wichtel)

 „Ich hab mich noch nie so für mich selber geschämt. Jetzt trink ich nur noch fair bezahlte Bergbauernmilch.“

(St. Claus, nach Auflösung seines Vertrags mit Cola)

 „So bunt hab ich Weihnachten noch nie gefeiert! Ei, Ei, Ei!“

(Osterhase, an Pfingsten)

 

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Sagen wir zumindest. Über Weihnachten sagen wir viel und vieles bleibt bloßer Wunsch. Aber um unsere Wünsche geht es ja, oder?

 Die Kabarettistin Andrea Limmer hat sich auch schon manches gewünscht. Zum Beispiel eine wirklich schöne, zünftige Weihnachtszeit. Diese will sie nun ihrem Publikum schenken. Im Eigenversuch hat sie Streitereien angezettelt und deren Befriedung versucht. Sie hat Kleinteile verschluckt und Lametta püriert. Und natürlich hat sie sich auch dem Endgegner gestellt: der verknoteten Lichterkette.

 Weihnachten ist nüchtern betrachtet, der gold glänzende Höhepunkt nach einer langen Einkaufsstraße, die uns mit Bio-Glühwein aus dem Alltag führt. Aber kann das gut gehen?  Die Friedenspfeife fällt schließlich wegen des Rauchverbots weg. Wie entgeht man dem Adventsstress? Was macht das Christkind außerhalb der Saison? Warum bäckt man als handwerklich unbegabter Geistesmensch Plätzchen? Wie löscht man Brandherde in der Küche – und innerhalb der Familie? Was feiert eigentlich ein 60er-Fan bei der Vereinsweihnacht? Und wie lange muss man selbstgebackene Plätzchen in Eierlikör aufweichen? Und: hat Limmer die Kette entzwuzelt?

 Wenn Sie Antworten bekommen und eine schöne Weihnachtszeit verleben wollen, dann schwingen Sie sich in Ihre Schlitten und besuchen Sie die große, glimmernde, grantige Weihnachtsrevue voller  zünftiger Lieder und charmant-frecher Geschichten von Andrea Limmer, deren Motto lautet: "Apfent, Apfent, da Bärwurz brennt. Erst trinkst oan, dann zwoa, drei, vier, dann haut's dich mit'm Hirn an d'Tür."

 

 P. S.: Glitzer ist im Gesamtpaket enthalten

 P. P. S: Wer als Englein oder Nikolaus kommt, bekommt einen Eierlikör gratis.