AnDrea Limmer

 Der Walter beäugt misstrauisch den Teller mit frittierten Servietten und fragt: „Das ist jetzt aber schon ein Fischfilet, oder?“

 

 Andrea Limmer hat ein Buch geschrieben: „Freilich! - Unvermeidliche niederbairische Wirtshausgrotesken“.

Damit geht sie öfter auf eine Bühne und liest daraus vor. Wobei sie den Zuhörern auch ein bairisches Brauchtum erklärt und was das mit einem Molotowcocktail zu tun hat, wie genau eine Wetterkerze funktioniert und warum die Anarchie in einem Wirtshaus erblüht.

 Die Wirtshausgeschichten von Andrea Limmer umwabern den Leser mit dem zünftig-verzweifelten Geruch, der in jeder alten Gastube vorherrscht.

 

Erwerben kann man das Buch beim Herbert Utz Verlag, in Buchhandlungen oder bei Andrea selbst, wenn sie liest. Wann sie liest, sieht man bei den Terminen.

 Und weil es alles gibt, gibt es einen Blog zum Buch: www.verlegerdackel.de

 

Was andere über das Buch sagen:

Aus der Landshuter Zeitung vom Montag, 22. Juli 2013 von Stefanie Wieser.