AnDrea Limmer

Haberfeldtreiben - Ein wütendes Kammerspiel

von Andrea Limmer

 

„Aber beim Haberfeldtreiben in Traunstein, da haben sie sogar an drei Stationen Bier ausgeschenkt. Das hört sich doch gemütlich und zünftig an. Oder?“

Ein kleiner Ort in Oberbayern: Jeder kennt jeden, keiner schaut weg, wenn er durch das Fenster von seinem Nachbarn blickt, und die meisten haben nicht viel.

Aber alle haben eine Tradition und eine Moral. Und beides soll wieder aufleben, durch dasHaberfeldtreiben.

 

Doch der alte Brauch hat ungeahnte, blutige Folgen. Folgen Sie dem Ruf der Haberfeldtreiber, um selber zu sehen: „Is' wahr?“ - „Wahr is'!“