AnDrea Limmer

"Eine durch und durch niederbayerische und charismatische Person in der Tradition der Ratschkattl, denn wie sagt sie gewitzt: 'Jeden Tag steht ein Blöder auf und scho nimmt die Welt an ganz depperten Lauf.'"
BR, Redaktion: Michael Knötzinger

 

"In Andrea Limmer brennt ein Reaktor, befeuert mit Herz und Geist, entzündet im Spannungsfeld des alltäglichen Irrwitzes. [...] Wäre dies nicht schon kabarettistische Leistung genug, heißt es obendrein noch den Hut zu ziehen vor der musikalischen Kunst Andrea Limmers. Die Ausdruckskraft und Klarheit ihrer Stimme ist mitreißend im Sturm und Drang, berührend in der Lyrik und voll Leuchtkraft in den Melodien. Auf den Tönen einer Ukulele lässt sie ihren Gesang fließen, in bester Liedermacher- und Poetentradition eines Hannes Wader und mit dem sprachlichen Feingefühl eines Reinhard Mey. Da reift der Wunsch, mehr, mehr, mehr davon zu hören."

Ulrich Pfaffenberger, SZ

 

Zu den Kritiken

 

 

Ein herzlich Servus,

 

sage ich allen, die sich die Zeit genommen haben, hier vorbeizuschauen. "Hier", das ist die offizielle Seite von Andrea Limmer. Dass sie offiziell ist, also die Seite, merkt man daran, dass sie jeder sehen kann und sie mit viel Liebe gemacht ist.

 

Wenn jetzt jemand versehentlich hier gelandet ist, mag er sich vielleicht trotzdem umschauen, obwohl man hier freilich kein Videospiel spielen kann. Ich biete auch keine Styling-Tips oder Fußballfanartikel an und erst recht keine Musik zum downloaden.

Nein, hier findet man Schabernack, niederbairische Wirtshausgeschichten, Theaterstücke, Kurzfilme, musikalisches Kabarett, Videos, Auftrittstermine, Fotos vom Schlendrian und fundierte Ratschläge, wie man in Stadt und Land überlebt.

 

Was das mit Braunbären gegen Liebeskummer und einem Suizid im Mähdrescher zu tun hat?

 

Schauen S' doch mal.

 

Neues Programm: Das Schweigen der Limmer

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ